Ihre Reise

Bremen - Paradies der Rhododerdronblüte

Im Rhododendronpark verwandeln zwischen April und Juni mehr als 600 Arten und über 3.000 Züchtungen von Rhododendron und Azaleen die 46 Hektar große Anlage in ein außergewöhnliches Farbenmeer. Diese auf dem europäischen Festland einzigartige Pflanzensammlung ist seit jeher ein großer Anziehungspunkt für Jung und Alt. Traditionell gelten die Monate Mai und Juni als die Hauptblütezeiten von Rhododendron.

1. Tag Anreise nach Bremen

Bremen, die alte Hansestadt an der Weser, blickt auf eine 1.200 Jahre währende Geschichte zurück. Eine Stadt der Tradition und Weltoffenheit, eine Stadt mit unverwechselbarem Ambiente und einem ganz besonderen Charme. Entdecken Sie die wunderschöne Altstadt mit dem einzigartigen Rathaus und dem traditionsreichen Schnoorviertel. Die Möglichkeiten, Bremen zu entdecken und zu erleben, sind sehr vielseitig. Die großen Bremer Wahrzeichen zeugen von der bewegten und sagenhaften

Vergangenheit der Hansestadt. Hierzu zählen unter anderem das Bremer Rathaus, der Bremer Ratskeller, die Böttcherstraße, der St. Petri-Dom, die Unsere-Lieben-Frauen-Kirche, etc.

Wir empfehlen Ihnen einen Rundgang durch die historische Altstadt und eine Schifffahrt auf der Weser (fakultativ). Hier entdecken Sie die Statue vom Bremer Roland, welcher auf dem Marktplatz steht und auch gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist. Bekannt ist Bremen auch durch die Stadtmusikanten. Esel, Hund, Katze und Hahn machten sich nach Bremen auf, sind dort aber leider nie angekommen.

2. Tag Ausflug zur Rhodo nach Westerstede

In Westerstede besuchen Sie heute die größte Rhododendronschau in Europa, welche alle vier Jahre stattfindet. In der Innenstadt von Westerstede begrüßt Sie ein Blumenmeer aus Rhododendren. Diese Pflanze blüht im Norden besonders schön, da Sie einen sauren sowie durchlässigen Boden braucht und gerne im Halbschatten wächst. Auf dieser Blumenschau können Sie sich über neue Sorten, Pflegetipps und Gestaltungsarten informieren. Am Nachmittag ist eine Rundfahrt durch das Ammerland geplant. Fahren Sie entlang herrlicher Parklandschaften und Gärten, genießen Sie ein blühendes Paradies.

3. Tag Ausflug nach Bad Zwischenahn

Besuch im Park der Gärten. Dieser 14 Hektar große Park befindet sich in Bad Zwischenahn und bietet vielfältige Themengärten. Bei einem Rundgang bekommen Sie einen ersten Eindruck. Ein Highlight ist natürlich der Rhododendronpark, in welchem hoffentlich pünktlich zur "Rhodo" rund zweitausend Sorten in Ihrer vollen Blütenpracht stehen. Als Abschluss des Tagesprogramms empfehlen wir am Nachmittag eine Schifffahrt auf dem Zwischenahner Meer zu unternehmen (fakultativ).

4. Tag Heimreise

Bevor Sie die Heimreise antreten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch in Bremerhaven im Klimahaus. Bei einer Führung erfahren Sie alles über die Klimaveränderung und welchen Einfluss das Klima auf das Wetter hat (fakultativ).

LEISTUNGEN

Fahrt im ****Fernreisebus

Hotelübernachtungen:

» 3x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im Hotel Courtyard by Marriott Bremen 

» Zimmer mit Dusche oder Bad/WC

» 1x Eintritt Rhodo 2018 in Westerstede

» 1x 2,5 Std. Rundfahrt Ammerland (ab Westerstede)

» 1x Eintritt Park der Gärten Bad Zwischenahn

» 1x 45 Min. Besichtigung Park der Gärten Bad Zwischenahn

» City-Tax

Termine und Preise

Druckversion Reise empfehlen